Organisation

Leitbild & Betriebskonzept
Qualitätsmanagement
Organigramm
Jahresbericht
Geschichte

Organisation

Leitbild & Betriebskonzept
Qualitätsmanagement
Organigramm
Jahresbericht
Geschichte

Organisation

Führungs-Team

ab 1.6. 2024

Gruber Renata
Gesamtleitung
033 655 56 60
E-Mail:

Keller Brigitte
Administration / Marketing
033 655 56 56
E-Mail: 

Gäumann Martina
Finanzen & Controlling
033 655 56 56 (DI/FR)
E-Mail: 

SIMON Dennis
Co-Bereichsleitung Wohnen 
033 655 56 49
E-Mail:

Estermann Brigitte 
Co-Leitung Wohnen
033 655 56 54
E-Mail:

Jenzer Bettina 
Fachverantwortung Gastronomie
033 655 56 58
E-Mail:

Schott Jonathan 
Fachverantwortung Technischer Dienst
033 655 56 59
E-Mail:

 

Bereiche

Team Wohnen 1
033 655 56 45
E-Mail:

Team Wohnen 2
033 655 56 46
E-Mail:

Beschäftigung
033 655 56 40 (Leitung) oder 033 655 56 56 (Shop verlangen)
E-Mail:

Gastronomie / Catering
033 655 56 58
E-Mail:

Stiftungsrat

Die Organisation, die Funktionen und Ressorts der einzelnen Stiftungsräte sind in den Statuten und in einem Geschäftsreglement festgehalten. In regelmässigen Sitzungen orientiert sich der Stiftungsrat bei der operativen Führung über betriebliche Abläufe. Es werden anstehende Geschäfte behandelt, strategische Zielsetzungen formuliert und Vorgehen geplant.

Marianne Hayoz
Präsidentin
Ressort: Personal/
Öffentlichkeitsarbeit
Christine Wegmüller
Sekretariat
Reto Gsteiger
Ressort: Bau

André Schmid
Ressort: Finanzen

Otto Risi
Vizepräsident
Ressort: Projekte/QMS

Ausbildung

Die Stiftung Bubenberg engagiert sich in der Ausbildung von Fachleuten.

In den Bereichen Wohnen, Ateliers und Verwaltung werden Lernende von ausgebildeten Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern begleitet.

 

Wir bieten folgende Ausbildungsmöglichkeiten

  • Fachmann/-frau Betreuung, Fachrichtung Behindertenbetreuung (FaBe B),
    3-jährige und 2-jährige Ausbildung
  • Sozialpädagogik

Aktuell sind keine Ausbildungsplätze frei.

Qualitäts-
management

Die Stiftung Bubenberg erfüllt mit dem internen Qualitätsmanagement-System (QMS) alle Auflagen zur Betriebsbewilligung.

Alle Bereiche der Stiftung Bubenberg werden regelmässig nach definierten Standards überprüft. Ziel ist es, die Qualität unserer Arbeit laufend zu verbessern und unsere Ressourcen zu Gunsten unserer Bewohnerinnen und Bewohner optimal zu nutzen.

Jahresbericht

Den Wirkungsbericht 2023 widmen wir dem Motto unseres 25-Jahr Jubiläum “zäme si mir bunt”

Geschichte

Vor 25 Jahren eröffnete die
Stiftung Bubenberg ihre Wohnungen und Ateliers

und die ersten Bewohnerinnen und Bewohner zogen ein.

Vor 25 Jahren eröffnete die Stiftung Bubenberg ihre Wohnungen und Ateliers
und die ersten Bewohnerinnen und Bewohner zogen ein.

1990
Gründung der Stiftung Bubenberg.

1991
Erfassung der Bedarfslage und Projektanmeldung an die Gesundheits- und Fürsorgedirektion für den Bau und Betrieb. Suche nach einem geeigneten Standort.

1992
Die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Spiez stellt Bauland zur Verfügung. Mit Benefizkonzerten und Informationsveranstaltungen werden finanzielle Mittel gesammelt.

1993–1995
Projektanmeldung, Vorprojekt, überarbeitete Projektanmeldung.

1996
Der Grosse Rat des Kantons Bern genehmigt einen Staatsbeitrag an die Bau- und Betriebskosten.
Spatenstich am 18. Oktober.



1998

Eröffnung der Wohnungen und Ateliers. Erste Bewohnerinnen und Bewohner ziehen ein.



1999

Alle Wohn- und Arbeitsplätze sind besetzt.

2002
Die Stiftung wird BSV-IV 2000 zertifiziert.

2004
Die Bewohnerinnen und Bewohner verreisen zum ersten Mal in die Ferien.

2008
10-jähriges Jubiläum.

2010
Die Stiftung wird ISO 9001:2008 zertifiziert.

2015
Projekt ROWA: Ressourcenorientiertes Wohnen und Arbeiten in der Stiftung Bubenberg.


2018
20-jähriges Jubiläum: Neuer Auftritt – neues Logo. Wir feiern mit drei Anlässen:
«Barriere frei» (Tag der offenen Ateliers) – Sommerferien am Meer – Bubenberg Fesitval.

Die Stiftung Bubenberg erfüllt mit dem internen Qualitätsmanagement-System (QMS) alle Auflagen zur Betriebsbewilligung (Unterbruch der Zertifizierung BSV-IV 2000 und ISO 9001)

2023
Unter dem Motto “zäme si mir bunt” feiern wir am SA 2. September das 25 Jahre Jubiläum mit Spiel & Spass, Grill & Chill sowie einem bunten Mix an Künstlern und Acts auf der Bühne.